Pflegehinweise für deine Lederpuschen

- waschen: bitte reinige deine Puschen sanft mit einem leicht feuchten Tuch

- trocknen: lass deine Puschen an der Luft trocknen, sollten die Schuhe einmal sehr nass geworden sein, dann leg sie auf Zeitungspapier und knete sie alle halbe Stunde kurz durch.

 


Aufrauhen der Sohle

Nach einiger Zeit laufen sich die Sohlen etwas glatt.

Mit einer Drahtbürste kannst du sie leicht und schnell wieder aufrauhen. Streich dabei mit etwas Druck über die Sohle bis der gewünschte Effekt vorhanden ist. 

Fast wie neu :) 

Diese Methode kannst du 3-4 mal wiederholen - sobald die Sohle aber durchgelaufen ist, wäre es an der Zeit für neue Puschen von Bepuscht&Zugenäht!